Zeitleiste

1973
Der Anfang

Idee wird Wirklichkeit: Grundstein für das Kinderkrankenhaus Warschau wird gelegt

1976
Versöhnungs­wunsch wird konkret: Bund der Evangelischen Kirchen in der DDR startet Spendenaktion
„Wie kann man Zorn, Scham, alten Hader und Hass besser verarbeiten, als dass man sie in Hoffnung und Taten der Hoffnung umsetzt?“

 

– Bischof D. Albrecht Schönherr –

1977
Jugend nimmt Fahrt auf…

… erstmals 2 Wochen Arbeitseinsatz evangelischer Jugendlicher aus der DDR auf der Warschauer Baustelle

1983
Frauen steigen ein

Mit Christine Küfner erstmals eine Erwachsene in der Gruppe.

zum Interview

1987
Evangelische Frauenhilfe Ost am Zug

Die erste Fahrt einer eigenen Frauengruppe.

zum Interview von Jutta Schumann

1993
Frauenhilfe Ost bringt Versöhnungs­projekt mit

Wieder vereinigte Evangelische Frauenhilfe in Deutschland übernimmt.

zum Interview von Inge Heiling

1994
Wendezeiten

Letzte Fahrten Jugendgruppen und Aktion Sühnezeichen Friedensdienst – Frauenhilfe macht weiter

zum Interview von Brunhilde Raiser

2008
Unendliche Geschichte geht weiter

Jetzt bei Evangelische Frauen in Deutschland angekommen

zum Interview von Ilona Helena Eisner

2012
Anknüpfen

Erste Fahrt gemeinsame Frauengruppe von EFiD und ASF

zum Interview von Sylvia Herche

2015
Frucht geht auf – Versöhnung wächst weiter

Letzte Fahrt Frauengruppe in Kooperation EFiD und ASF

zum Interview von Halina Radacz

Die Versöhner_innen.